Supervision für ehrenamtliche Hospizbegleiter

Supervision für ehrenamtliche Hospizbegleiter

Nächster Termin | Donnerstag 11. Februar 2021 

Die nächste Gruppen-Supervision für ehrenamtliche Hospizbegleiter ist am Donnerstag, den 11. Februar 2021 von 18:00 bis 19:30 Uhr.

Das Ziel der Supervision ist es, die ehrenamtlichen Hospizbegleiter in Reflektionsgesprächen zu begleiten, zu unterstützen, damit sie die vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben in ihren speziellen hospizlichen Einsatzorten erfüllen können. Reflektiert werden die persönliche Einstellung, die Haltung, die Belastungen, die besonderen Aufgaben, die erlebten Erfahrungen, die fachlichen und persönlichen Kompetenzen sowie die Selbstfürsorge.

Die Hospizbegleiter werden durch die Superversion gestärkt die besonderen Anforderungen hinsichtlich der Kommunikation mit Schwerstkranken, Angehörigen, Zugehörigen, Kollegen und weiteren Beteiligten erfüllen zu können, um so einen wichtigen Beitrag an menschlicher Wärme und Verbundenheit in schwierigen Lebenssituationen zu leisten.

Dr. Maria Haskamp